Schamanen - Experten der Energie

 

Schamanen und Heiler alter Kulturen wussten, wie sie sich selbst mit Energie heilen können. Das Führen und Lenken von Energie ist so alt wie die Menschheit selbst und hat immer zum Ziel, vorhandene Ressourcen im Energiesystem wieder verfügbar zu machen.

 

Unsere Energie strebt immer nach Ganzheit - also nach dem vollen Dasein aller Ressourcen. Probleme, ob gesundheitlicher oder privater Art weisen uns auf ein Ungleichgewicht hin. Wenn wir wieder ganz werden ensteht ein Einheitsgefühl im Körper, das Wohlbefinden in privater und beruflicher Natur entstehen lässt.

 

Anbindung zum Ursprung

 

Dort wo wir herkommen gibt es Leben, das hier auf der Erde vor allem mit den Gefühlen, den spürbaren Körpergefühlen wahrgenommen werden kann. Es ist so dass jeder Mensch lernen kann Kontakt zu seinem geistigen Ursprung aufzunehmen. Das funktioniert eigentlich ganz einfach, wenn wir die StoIpersteine die wir im Leben noch haben entfernt und uns so frei gemacht haben, unseren Ursprung zu erfahren.

 

Es ist eine der schönsten Erfahrungen, mit der geistigen Heimat das Leben zu erfahren, den Alltag leben und die Beziehungen so geniessen zu können. Das Leben wandelt sich auf die schönste nur erdenkliche Weise und auf allen Ebenen. Wir existieren nicht mehr nur in unserer matierellen Existenz, wir fühlen uns getragen und gehalten von etwas Größerem, das doch immer Teil von uns war und sein wird. Diese Existenz macht sich vor allem in dem Zustand, wie es uns jetzt geht, bemerkbar. Wir erfahren Klarheit, Kraft, Verbundenheit und Stärke, die wir noch nie zuvor im Leben erfahren haben.

 

Vielen Menschen würden diesen Zustand als "Aufstieg" im aktuellen Paradigmenwandel bezeichnen. Das stimmt auch, nur dass der Paradigmenwandel eigentlich schon bestimmt ist und die Anbindung an den Ursprung jetzt schon für alle Menschen möglich ist! 

 

In den Heilkursen erreichen wir genau das, wir greifen durch die Anpassung unserer Einstellungen auf unseren geistigen Ursprung wieder zu.