Matthias Hartl

 

Hallo und herzlich willkommen!

 

Mein Name ist Matthias Hartl, ich nehme die Energie detailreich wahr. Aufgrund von meiner großen Sensitivität nehme ich auch die kleinsten Veränderungen im Energiekörper und somit im emotionalen Feld von Menschen zeitgleich wahr. 

Ich habe über die Jahre mein eigenes Klassifizierungs-System entworfen, um die Emotionen im Körper zu ordnen. Darum geht es vor allem darum, die energetische Balance – das Gleichgewicht herzustellen.

 

Dieses Gleichgewicht stellt sich ein, wenn Emotionen gezielt angesprochen und so geheilt werden. 

 

Matthias, geb. 1980, studiert Kultur- und Sozialanthropologie, bis er im Jahre 2003 nach einem aussersinnlichen Erlebnis seine Fähigkeiten als Heiler bewusst werden. Seine enorme Hellfühligkeit und Medialität begleitet ihn schon seit Geburt.

Diverse Fortbildungen bei Schamanen und Hellsehern, u.a. Martin Brune, Wai Tuora Morgan; Quantenheilung bei Dr. Frank Kinslow, Selbststudium der Psychologie und Psychologie als Wahlfach, Ausbildung zum Mediator.

Abschluss 2009 Mag. phil. der Kultur- und Sozialanthropologie, diverse Tätigkeiten als Erzieher, Sozialberater, Geschäftsführer im Jugend-Asylwohnheim Saalfelden. 

 

Seit 2003 Vortragstätigkeiten den Themen energetische Heilung und Ganzwerdung u.a. in der Kraftquelle Zell am See, Gsundraum Saalfelden, Lebensbaum Apotheke Salzburg, Paracelsus Buchhandlung Salzburg u.v.m. 

 

Florian K. aus Salzburg

 "Ich glaube, es gibt nur ganz wenige Menschen wie Herrn Hartl, die wirklich außergewöhnliche, für mich ganz unglaubliche Fähigkeiten haben."    

          

Newsletter

Newsletter anmelden