Matthias Hartl

Mein Name ist Matthias Hartl, ich bin schamanischer Heiler und Lehrer. Meine Initiation habe ich im Jahr 2013 in einem aussergewöhnlichen Erlebnis erhalten. Schon seit meiner Kindheit nehme ich die Energie (Blockaden, Ungleichgewichte) um den Körper von Menschen wahr. Später kam die Arbeit mit den Kräften der Natur hinzu. Diese Arbeit fasziniert mich bis heute. In den Einzelsitzungen und Seminaren werden die Heilkräfte der Natur für die Teilnehmer spürbar.  

 

Kurzer Lebenslauf:   


Geb. 1980 im ländlichen Pinzgau

2003 - 2009 Studium der Kultur- und Sozialanthropologie in Wien

Studium der Psychologie und Bewusstseinsforschung als Wahlfach

Ausbildung zum Mediator nach Ziv.Mediationsgesetz

Abschluss 2009 Mag. phil. der Kultur- und Sozialanthropologie

Tätigkeiten als Erzieher und Sozialberater

Betriebsleiter im Jugend-Wohnheim Saalfelden. 

 

Seit 2003 Vortrags- und Seminartätigkeiten zum Thema energetische Heilung und Selbstheilung. 

Diverse Fortbildungen u.a. bei:

Wai Tuora Morgan (Neuseeländische Schamanin)

Gordon Smith (worlds most accurate medium)

Anouk Claes (schweizerische Heilerin & Medium)

Lena (Kristallkind - Mit dem Herzen sehen)

Quantenheilung bei Frank Kinslow (Erfinder der Quantenheilung, USA)

Martin Brune (Schamanische Ausbildung und Heilungskurse)

 

Teilnehmerstimmen

Monika K. aus Seekirchen:

Es war unglaublich! Ich spürte ein Kribbeln in meinen Armen und Beinen und konnte mir nicht erklären, wie das geschieht. Danach fühlte ich mich frisch und mit Energie geladen. Das Einheitsgefühl, von dem Matthias spricht, wurde wirklich fühlbar. Ich bin sehr dankbar für dieses Seminar!

 

Florian K. aus Salzburg:

Ich glaube es gibt nur ganz wenige Menschen wie Herrn Hartl, die wirklich außergewöhnliche, für mich ganz unglaubliche Fähigkeiten besitzen. Um meinen Kopf herum wurde es ganz warm. Ich war erstaunt und habe Herrn Hartl darauf angesprochen. Er konnte es auch nicht genau erklären, sagte nur dass die Energie arbeitet. Es gibt Dinge auf der Welt, die kann man sich nicht erklären!

 

Monika M. aus Salzburg:

Danke lieber Herr Hartl für Ihre wunderbare Begleitung. Ich bin all meiner Lebensthemen nocheinmal bewusst geworden und konnte verlorene Puzzleteile endlich wieder zusammensetzen. Ich sehr aufgeregt Ihnen diese Nachricht zu schreiben, denn ich fühle mich energiegeladen und motiviert. Danke nochmal!