Matthias Hartl

Hallo und Herzlich willkommen! Mein Name ist Matthias Hartl und ich bin Ganzheitstherapeut. Ich verfüge seit meiner Kindheit über ausgesprochene sensitive Fähigkeiten und nehme den Energiefluss von Menschen wahr. Dabei spielt Entfernung keine Rolle. Auch die im Körper gespeicherten Emotionen nehme ich wahr. Auf dieser Grundlage habe ich vor 7 Jahren begonnen, den Energiekörper zu erforschen und dabei wirksame Methoden entwickelt um den Energiefluss zu befreien. Teilnehmerstimmen

 

Ich habe erst spät im Alter von 23 Jahren damit begonnen mich mit meiner sensitiven Begabung zu beschäftigen. Vorher war ich eher damit beschäftigt, das zu tun was andere von mir erwarten, mich anzupassen, dazuzugehören und meine Pflichten zu erfüllen. Erst späte folgte ich meinem Ruf des Herzens und beschäftigte mich auch mit anderen Therapieformen wie dem schamanischen Bewusstseinssprektrum und erforschte verschiedene Ebenen der Wahrnehmung. Danach begannen erste Ausbildungen im Schamanismus, in der Bewusstseinforschung, und in der Trance- und medialen Arbeit. 

 

Ab 2013 habe ich begonnen Übungen zu entwerfen, die die energetische Blaupause im Menschen aktivieren. Der Körper kommt so in Gleichklang und Harmonie.

 

Gefühle sind wie Gegensatzpaare im Menschen angeordnet. Besteht ein Überfluss in eine bestimmte Richtung kann Ausgleich geschaffen werden, in dem das richtige Gefühl aktiviert wird. Ich arbeite auch mit spirituellen Kräften zusammen die diesen Wandel und Transformation unterstützen. Diese Kräfte wirken stark harmonisierend und unterstützen uns auf unserem Weg zu uns selbst. 

 

Sehr gerne unterstütze ich auch Dich auf diesem Weg!